Lexikon: Lymphe

 

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z   Alle

Als Lymphe wird die in den Lymphgefäßen enthaltene Flüssigkeit bezeichnet. Sie ist eine wässrige, hellgelbe Flüssigkeit, die aus der Gewebe (Biologie)|Gewebsflüssigkeit entsteht und Bestandteil des s ist.

Das Lymphsystem ist neben dem das wichtigste Transportsystem im menschlichen Körper. Es ist auf den Abtransport von Abfallstoffen spezialisiert und entsorgt zum Beispiel wie , Fremdkörper wie Staub, Protein|Eiweiße und auch bis zu zwei Liter pro Tag. Der Inhalt der Lymphgefäße wird Lymphe genannt. In den sog. wird die Lymphe auf für den Körper schädliche Stoffe hin untersucht und gefiltert. Außerdem werden in den Lymphknoten die Lymphocyten (Leukozyt|weißen Blutkörperchen) erzeugt, die die Lymphe von Bakterien, Körperabfallbestandteilen u.a. Organismen säubern. Dies ist der Grund, warum bei manchen Infektionskrankheiten die Lymphknoten anschwellen.

Kategorie:Medizin Kategorie:Lymphsystem

en:Lymphatic system es:Sistema linfático fr:Lymphe he:מערכת הלימפה nl:Lymfe pt:Linfa