Lexikon: Apfelkraut

 

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z   Alle

Das Apfelkraut, ist

  1. (auch der Apfelsirup) ein dunkel-brauner, durch das Eindicken von Kulturapfel|Äpfeln, hergestellter Sirup, auch Kraut genannt.
  2. ein Synonym für das Heilkraut .

zu 1.) Apfelkraut war bereits bei den Germanen bekannt, die Apfelkraut ohne Zuckerzusatz vor allem aus nicht lagerfähigem Fallobst in breiten, flachen Töpfen mit großer Oberfläche zum Verdunsten gekocht haben, dabei ist ein Gesamtzuckergehalt von über 50% erreichbar, was das Kraut haltbar macht und vor der Erfindung der Industriellen Zuckerherstellung im 1800er|18. Jahrhundert als universelles Süßmittel interessant machte. Birnen haben einen höheren Zuckergehalt, und wurden dem Apfelkraut beigemischt, um für die Haltbarkeit einen höheren Zuckeranteil zu erreichen. Vor der Konzentration auf wenige überregionale industrielle Hersteller wurde das Kraut bei lokalen Krautpressen hergestellt. Die Krautpresse trennt das Kraut während der Herstellung von festen Bestandteilen.

Das Lebensmittelgesetz erlaubt eine Zuckerzugabe und fordert, dass 100 g Apfelkraut aus mindestens 270 g Äpfeln und Birnen besteht, dabei aus mindestens 210 g Pektin, welches die Gelierung unterstützt. Industriell hergestelltem Apfelkraut wird meist zusätzliches Pektin hinzugefügt. Neben dem Apfelkraut gibt es auch das Birnenkraut welches überwiegend aus , das Apfel-Birnenkraut und das Apfel-Rübenkraut welches Mischungen mit Birnen- und Rübenkraut sind.

Apfelkraut wird heute vor allem in den Regionen des Apfelanbaus besonders im Rheinland als

  • süßer Brotaufstrich,
  • Backzutat für Spezialitäten,
  • Kochzutat für Spezialitäten, besonders Soßen, beispielsweise Rheinischer Sauerbraten
  • Beilage zu Reibekuchen

verwendet.

Regionale Namen

  • Appelkruck - Kölsch (Sprache)|Kölsch, Eschweiler (Rheinland)#Kulinarische Spezialitäten|Eschweiler
  • Krückche - Dürscheid, Bergisches Land

Siehe auch

Kraut, Birnenkraut, Rübenkraut, Ahornsirup, , Konfitüre, Gelee

Kategorie:Lebensmittel