Lexikon: Kokken

 

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z   Alle

Als Kokken werden Kugelbakterien bezeichnet. Sie können völlig rund erscheinen oder leicht länglich geformt sein. Je nach ihrer Lagerung im ischen Bild unterscheidet man: pneumokokken.jpg|thumb|Diplokokken (hier [[Pneumokokken) im Rasterelektronenmikroskop]]

  • Haufenkokken: haufenförmig gelagerte Kokken (z.B. , Mikrokokken, Peptokokken)
  • Kettenkokken: kettenförmig gelagerte Kokken (z.B. , Enterokokken, Peptostreptokokken)
  • Diplokokken: paarweise gelagerte Kokken (z.B. Pneumokokken, Neisserien)
  • Tetrakokken: Zusammenlagerung von 4 Zellen
  • Paketkokken: Zusammenlagerung von 8 oder mehr Kokken

siehe auch:

Kategorie:Archaeen und Bakterien