Lexikon: Heilmittel

 

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z   Alle

In der wird mit dem Begriff Heilmittel eine gewollte Abgrenzung zu den Begriffen Arznei und vollzogen. Während letztere in der Regel innerlich verabreicht werden, kommen Heilmittel zur äußerlichen Anwendung.

Sprachlich ist der Begriff "Heil"-Mittel falsch und oft eine Anmaßung: nur wenige der sog. Heilmittel heilen. Andere wichtige Ziele sind oft Schmerzlinderung, Bekämpfung von Symptom|Symptomen, psychische Besserung usw.

In den neuen Heilmittel-Richtlinien sind als Heilmittel definiert

a) Maßnahmen der Physikalische Therapie|Physikalischen Therapie
b) Maßnahmen der Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie und
c) Maßnahmen der Ergotherapie

Maßnahmen der Physikalischen Therapie werden hauptsächlich von Physiotherapie|Physiotherapeuten, Heilberuf|Masseuren und Heilberuf|medizinischen Bademeistern durchgeführt. Maßnahmen der Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie erbringen Logopädie|Logopäden und Sprachheilpädagogik|Sprachheilpädagogen. Mit Maßnahmen der Ergotherapie werden Ergotherapie|Ergotherapeuten beauftragt.

zu a) Heilmittel der Physikalischen Therapie

  • Massage|Massagetherapie
  • Bewegungstherapie
  • Traktionsbehandlung
  • Elektrotherapie
  • Kohlensäurebad|Kohlensäurebäder
  • Inhalationstherapie
  • Thermotherapie
  • Standardisierte Heilmittelkombinationen

zu b) Heilmittel der Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie

  • Stimmtherapie
  • Sprechtherapie und
  • Sprachtherapie

zu c) Heilmittel der Ergotherapie

Als vorrangige oder optionale Heilmittel der Ergotherapie können folgende Heilmittel verordnet werden:

  • Motorik|motorisch-funktionelle Behandlung
  • sensomotorisch-perzeptive Behandlung
  • psychisch-funktionelle Behandlung und
  • Hirnleistungstraining /neuropsychologisch orientierte Behandlung

Als ergänzende Heilmittel können die Thermotherapie und Herstellung und Anpassung temporärer ergotherapeutischer Schienen verordnet werden.

Siehe auch: Siehe auch: Heilmittel Lexikon

Kategorie:Gesundheit