Lexikon: Chirurgie

 

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z   Alle

Chirurgischer_Eingriff.jpg|thumb|Chirurgischer Eingriff

Die Chirurgie (griechische Sprache|griechisch χειρουργική τέχνη - die Handwerkliche Kunst) ist das ische Fachgebiet, das sich mit der Therapie|Behandlung von en und en durch direkte, manuelle oder instrumentelle Einwirkung auf den Körper des en (Operation (Chirurgie)|Operation) befasst.

Chirurgie umfasst die Schwerpunkte Gefäßchirurgie, Thorax|Thoraxchirurgie, Unfallchirurgie und Viszeralchirurgie. Im deutschen Sprachraum sind Herzchirurgie, , Kinderchirurgie, Plastische Chirurgie/Schönheitsoperationen und Theoretische Chirurgie eigenständige Fachgebiete. Durch die verschiedenen Unterdisziplinen zieht sich die Methodik der minimalinvasive Chirurgie|minimalinvasiven Chirurgie; dabei werden Patienten, wenn möglich, ohne größere Schnitte operiert. Der Chirurg muss daher über einen Bildschirm operieren und kann lediglich Geräte von außen bedienen.

In der Chirurgie werden krankhafte Organe vollständig (Ektomie) oder teilweise (Resektion) entfernt. Verlegte Organsysteme werden wieder durchgängig gemacht. Es werden neue Organe oder Prothesen Implantat|implantiert.

Siehe auch

, HF-Chirurgie

Weblinks

Kategorie:Chirurgie

en:Surgery es:Cirugía fr:Chirurgie ja:外科学 lt:Chirurgija nds:Kirurgie nl:Heelkunde pl:Chirurgia sv:Kirurgi zh:外科学