Lexikon: Sonar

 

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z   Alle

Sonar (Sónar) - Musikfestival siehe Sonar (Festival)

----

Bild: Sonar.jpg Das Sonar ist eine Technik zur Lokalisation (Akustik)|Lokalisation von Objekten mittels der . Das Wort ist ein englisches Akronym von sound navigation and ranging, was soviel heißt wie Schallnavigation und Distanzmessung durch Ortung. Mit Sonar lassen sich Objekte - vor allem unter Wasser - orten und vermessen. Außer dem aktiven Sonar, dem , Fächerlot, Minenmeide-Sonare und anderen, gibt es auch passive Sonarsysteme, die keinen ausstrahlen, sondern nur empfangen. Dadurch sind sie schwer lokalisierbar, was besonders für Militärtechnik|militärische Anwendungen interessant ist.

Im Bereich Sonar unterscheidet man den Schall in Geräusche und Signale. Die Geräusche sind Schallemissionen, die nicht vorsätzlich ins Wasser abgegeben werden, wie zum Beispiel durch Antriebsanlagen, Propeller und Hilfsaggregate. Signale sind bewusst ins Wasser gesendete Schallemissionen.

Aktives Sonar

Mit aktiven Sonargeräten werden zum Beispiel Meeresböden, Flussprofile und polare Eisdecken vermessen, oder auch Fischschwärme und U-Boot|U-Boote geortet. Es dient auch zur Wracksuche und der Tiefenbestimmung von Gewässern (). Zur Erforschung des Meeresbodens wird zum Beispiel das Side-Scan-Sonar eingesetzt.

Passives Sonar

Passives Sonar sind Hydrofone (Unterwassermikrofone) zum Aufspüren von Unterwassergeräuschen und Signalen. Das passive Sonar stößt keine Schallwellen aus und ist daher im Gegensatz zum aktiven Sonar nicht zu orten. Vorrangig wird passives Sonar auf U-Booten eingesetzt, aber auch auf immer mehr Schiffen, die mittels des passiven Sonars U-Boote orten. Die Propeller von U-Booten können Dampfblasen erzeugen (Kavitation), deren Implosions-Geräusch von passiven Sonargeräten erfasst wird.

Derartige Systeme verwenden Cluster aus Signalprozessor|Signalprozessoren mit hoher Rechenleistung und beziehen ihre Eingangsdaten von Hydrofon|Hydrofonketten, die in vielen Arten und Weisen verbaut sind, zum Beispiel seitlich an zwei abstehenden Stangen des Schiffs unter Wasser angebracht sind, so genanntes FASS (Flank Array Sonar System), oder an in einem Kabel geschleppt werden, das so genannte TASS (Schleppsonar, englisch: Towed Array Sonar System). Man unterscheidet im wesentlichen in folgende Kategorien HMS (Hull Mounted Sonar), VDS (Variable Depth Sonar), DS (Dipping Sonar) und die sonar buoy (Sonarboje).

Kategorie:Elektroakustik

da:Sonar en:Sonar es:Sonar fr:Sonar id:Sonar ja:ソナー nl:Sonar pl:Sonar